Kinderfrühstück
Blog

AUSGEWOGENES FRÜHSTÜCK FÜR KINDER – 3 TIPPS ZUM NACHMACHEN

Share Button

Eine gesunde und ausgewogene Kinder Ernährung ist sowohl für die Entwicklung eines Kindes, als auch für den Aufbau eines gut funktionierenden Immunsystems wichtig und entscheidend. Auch das Risiko im späteren Leben eine Zivilisationskrankheit zu bekommen, reduziert sich dadurch. Kinder gewöhnen sich bereits in den ersten Lebensjahren an die Art der Ernährung und orientieren sich dabei am Essverhalten ihrer Umgebung . Wichtig ist also zu einem eigenen vorbildlichen Essverhalten zu finden, denn gesund zu essen muss man dem Kind vorleben.

Was bedeutet gesunde Ernährung bei Kindern?

Kleinkinder benötigen einen hohen Anteil an Eiweiß und Kalzium für das Wachstum von Knochen und Zähnen. Für den Muskelaufbau, den Stoffwechsel und den hohen Energiebedarf eines sich ständig in Bewegung befindlichen Kleinkindes sind Vitamine und Spurenelemente von großer Wichtigkeit. Dies bedeutet viel naturbelassene Frischkost, Obst, Gemüse, Milchprodukte,Getreide. In Maßen Fleisch, Fisch und Eier. Sparsam sollten Snacks, Süßigkeiten und fettreiche Kost angeboten werden. Wichtig ist auf zuckerarme und salzarme Nahrungsmittel zurückzugreifen und weitgehend auf konservierte Fertigprodukte zu verzichten. An Getränken, welche reichlich angeboten werden sollen, bieten sich Leitungswasser, Mineralwasser sowie ungesüßte Früchtetees an.

WARUM IST GERADE DAS FRÜHSTÜCK FÜR KINDER SO WICHTIG ?

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und Kinder sollten niemals ohne sie aus dem Haus gehen. Kinder müssen sich stundenlang konzentrieren und befinden sich in einem ständigen Lernprozess. Dafür benötigen sie eine vollwertige Nahrungsversorgung die einen Energieschub bringt, die Leistungsfähigkeit erhöht und weniger reizbar macht. Planen Sie für das Frühstück ca 15 Minuten ein und lassen Sie es zu einem kleinen, harmonischen Ritual werden.

3 TIPPS ZUM NACHMACHEN

VOLLKORNTOAST IN VERSCHIEDENEN VARIANTEN :

Fast alle Kinder mögen Toast. Genauso lieben sie die Abwechslung.

Toastbrot frischHier einige Möglichkeiten mit einem Stück Vollkorntoast eine genussvolle und gesunde Frühstücksüberraschung zu zaubern:

  • 1 bis 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 Esslöffel Magerquark
  • 1 Teelöffel Aprikosenmarmelade
  • 1/2 Apfel, entkernt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Messerspitze Ceylonzimt
  • Vollkorntoast toasten.

Im Ersten Schritt gebt ihr das Toastbrot in einen guten Toaster und rösten lassen. Dann den Magerquark mit der Marmelade vermischen und das Toaststück damit bestreichen. Sehr dünn geschnittene Apfelspalten darauf hübsch verteilen und mit Zimt bestreuen. Eine Variante davon wäre statt des Apfels z.B. eine halbe Mango zu nehmen und mit Koksraspeln zu garnieren. Auch ein Beerenmix aus ein paar Heidelbeeren und Himbeeren oder Erdbeeren als Topping ist sehr hübsch anzusehen und schmeckt lecker.

Die ganz Kleinen freuen sich bestimmt über eine Toastscheibe mit lachendem Gesicht. Dazu eine Scheibe Vollkorntoast, dünn mit Butter bestreichen. Mit Hilfe von Keksformen kann man z.B. aus einem Stück Käse für das Gesicht die Augen ausstechen.Die Nase kann ein kleines Stück knackiges Gemüse, wie ein Karottenstück sein, für dem Mund bieten sich zwei Stücke roter Paprika an.

Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Dazu ein Glas frischgepresster Orangensaft oder Fürchtete.

Selbstgemachtes Knuspermüsli 

Es ist sehr einfach ein gesundes und vollwertiges Müsli (Granola) selbst herzustellen. Das selbstgemachte Knuspermüsli wird im Gegensatz zu gekauften Fertigprodukten gebacken. So bilden sich kleine knusprige Stücke. Das Müsli ist einmal hergestellt, einige Zeit haltbar und knusprig, sodass dieses Frühstück jederzeit gleich zur Verfügung steht wenn es einmal schnell gehen muss.

1 Teelöffel geschroteter Leinsamen in 2 Teelöffeln Wasser einweichen.

Knuspermüsli Kinder150g Haferflocken,50g Cornflakes zerkleinert, 40g Weizenpops oder gepuffter Reis sowie 40g Kokosflocken zusammen mit 3 Teelöffel Ahornsirup , etwas Vanilleschote und einer Prise Salz zusammen in eine Schüssel geben.Zusammen mit dem Leinsamen alles vermischen.

Die Mischung auf ein Backblech gleichmäßig verstreichen und im vorgeheizten Ofen 5 Minuten bei 180 Grad backen.Danach sollte das Müsli, gewendet und gut durchgemischt, weitere 5 bis 10 Minuten fertiggebacken werden.Auskühlen lassen. Damit das Müsli lange knusprig bleibt sollte es in einem luftdichten Gefäß aufbewahrt werden. Dieses Müsli auf einem Naturjoghurt serviert, getoppt mit Erdbeeren oder Heidelbeeren, stellt ein hochwertiges, leckeres Frühstück dar.

SMOOTHIE FÜR FRÜHSTÜCKSMUFFEL :

Ist Ihr Kind in der Früh zu gar nichts zu überreden, versuchen es mit einem herrlich schmeckenden Smoothie. So ein Kraftstoffpaket ist schnell im Mund und selbst bei Kindern die in der Früh keinen Appetit 

 Smoothie für Kinder

haben sehr beliebt.

Dazu werden 150g Vanillejoghurt, 2 Eßlöffel Milch und 100 g Erdbeeren (Himbeeren, Heidelbeeren oder Bananen) durchgemixt und bei Bedarf mit Honig oder 1 Teelöffel dunklem Ahornsirup gesüßt. In einem Glas mit Strohhalm servieren.

Fazit: Ein leckers Frühstück ist für Kinder im Alter des Wachstums sehr wichtig. Es sollte schön Bunt sein, gut schmecken und natürlich viele Nährstoffe liefern.

Und hier noch ein schönes Video mit weiteren Frühstückstipps

Share Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.