Blog

Gesunder Kinderschlaf beginnt bei Mutter und Vater

Share Button

Schlafen, die wichtigste Zeit vom ganzem Tag

Ein guter gesunder Schlaf, ja dieses Thema sollte euch interessieren, da ich immer wieder von Eltern höre, dass Ihre Kinder nicht gut schlafen, besonders bei Babys ist dies oft der Fall.

Unsere Kinder haben einen sehr guten Schlaf, und ich habe mich dann mal gefragt warum das wohl so ist!

zwillinge, was braucht man

Punkt 1

Mythos und Irrglaube – Kinder sollten Ihr eigenes Bett und Schlafzimmer haben.

Zuerst muss ich mal weit ausholen…

Leider entfernen wir uns immer weiter von dem was wir eigentlich sind, Menschen sind Rudeltiere.

Wir sollten miteinander Essen, Freizeit verbringen und natürlich auch Schlafen. Doch genau dies geschieht heutzutage immer weniger, und wir entwicklen uns Sozial komplett in die Falsche Richtung, weit weg von dem was wir eigentlich sein sollten, eine starke Familiengemeinschaft! Es ist wohl alles dem falschen System und Kapitalismus geschuldet, der sich mehr um Umsätze kümmert statt und das Wohlbefinden der Familie.

Ich habe mitbekommen, dass es viele als normal ansehen, dass Kinder alleine Schlafen lernen müssen. Welch ein Schwachsinn! Kinder werden früher oder später alleine Schlafen wollen, aber diese entscheidung obliegt nicht uns Eltern. Solange Sie bei Mutter und, oder Vater schlafen möchten, so sollte man es Ihnen auch gewähren. Das eigene Zimmer als Rückzugsort finde ich ja gut, aber Kinder zu zwingen dort alleine zu Schlafen ist totaler Schwachsinn.

Warum wohl laufen immer mehr Psychos in unserer Gesellschaft herum, weil genau diese Nähe verloren geht. Die Soziale Kompetenz nimmt ständig ab, und die Studientitel werden immer mehr. Hey Leute, Intelligenz zeugt nicht von Studientiteln, sondern von sozialem Verhalten. Traurig aber wahr, das wir diese Fehlentwicklung durchmachen.

Fazit: Also lasst eure Kinder solange bei euch Schlafen wie Sie es wünschen, dies ist das natürlichste der Welt, wer was anderes behauptet scheint schon im kaltem Sumpf untergegangen zu sein.

Punkt 2

Eine gute und geregelte Ernährung lässt alle gut Schlafen.

Ja da muss ich doch gleich wieder auf den Putz hauen. Meine lieben Eltern, wenn Ihr euren Kindern abends auch noch Süssigkeiten gebt, dann glaube ich ist es kein Wunder wenn der Körper nicht zu Ruhe kommt. Aber Zahnärzte und Schlaftherapeuten wird’s freuen!

Nein mal im Ernst, abends 2 Stunden vor dem Schlafen gehen sollte man gar nichts mehr essen. Reichlich trinken sollte man untertags und natürlich gleich nach dem Aufstehen. 2 Stunden vor dem Schlafen gehen, einfach besser nichts mehr zu sich nehmen und schon gar nicht, irgendwelche salzhaltigen Chips oder son kram! Da hat man dann dauernd Durst, trinkt zuviel und Nachts hat man einen, total unruhigen Schlaf.

Alpträume sind auch ein Resultat von spätem Essen, da der Körper eigentlich anderes zu tun hätte als jetzt schwere Nahrung zu verdauen! Alles zum Theme natürlicher Ernährung  könnt Ihr auf meinem anderen Blog nachlesen Hier klicken.

Punkt 3

Wie man sich bettet so schläft man auch.

Auch ein sehr wichtiger Punkt ist natürlich welche Matratze, Decken, Kissen usw man verwendet. Besonders bei Babys sollte man da sehr viel Wert drauf legen, denn das Risiko eines plötzlichen Kindstod  ist leider immer noch hoch. Matratzen und Bettwäsche sollten chemiefrei sein, das sowieso. Welche Matratzen empfehlenswert sind könnt Ihr hier nachschauen: http://www.babymatratzen-test.com

 

Punkt 4

Elektrosmog und Co.

Fernseher, Videosspiele, Handy, Smartphone und Tablets…ja dies sollten auch mindestens 2 Stunden vor dem Schlafen aus unserer Umgebung verschwinden. Im Schlafzimmer haben solche Geräte dann sowieso gar nichts zu suchen. Gerade diese Geräte bestrahlen unseren Körper, und nachweislich verändern sich unsere Zellen dabei und wer ständig daran hängt der Riskiert sogar schlimme Krankheiten! Zudem wird unser Gehirn extrem durcheinander gebracht, bei solch vielen Elektronischen Signalen kann es sogar sehr häufig zu Epileptischen Anfällen kommen. Ein guter Schlaf ist fast unmöglich wenn solche Geräte im Zimmer sind, und vor dem Schlafen benutzt werden.

Schlussfazit: Gesundheit beginnt und erhält sich im Schlaf. Wer genügend Schlaf hat der ist gesünder, leistungsfähiger und seelisch ausgeglichen!

Ich wünsche euch eine geruhsame Nacht…Schlaft gut!

Share Button

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
9 ⁄ 3 =