floradix kräuterblut erfahrung
Blog

Mein Floradix Kräuterblut Erfahrungsbericht

Share Button

Floradix Kräuterblut in der Schwangerschaft – Ein Erfahrungsbericht

Bekannt ist dieses Nahrungsergänzungsmittel unter dem Namen „Salus Kräuterblut Floradix mit Eisen“ Ein Eisenpräperat das die Blutbildung unterstützt und wichtige Nährstoffe liefert.

Besonders bei erhöhten Eisenbedarf wie zb in der Schwangerschaft machte ich die Erfahrung, das bei Starker Menstruation oder körperlichen Stresssituationen Floradix Kräuterblut ein wahres Wundermittel ist. Wichtig bei der Einahmen ist, dass man es regelmäßig und genau nach Packungbeilagen Information zu sich nimmt. Der Name Kräuterblut Floradix mit Eisen, lässt vermuten dass pflanzliche Inhalstoffe enthalten sind.



Erfahrungen mit Floradix Kräuterblut Inhaltsstoffe:

Zusätzlich zum Eisengluconat sind zb Schafgarbenkraut, Schachtelhalmkraut, Spitzwegerichblätter, Angelikawurz und weitere Konzentrate zugesetzt. (Wachholder, Hagebutten, Brombeer und Hibiskusextrakt)

Müdigkeit und Abgeschlagenheit, können auf ein Eisendefizit hinweisen, und sollten mit dem Hausarzt mittels einer Blutuntersuchung abgeklärt werden. Eisen im Blut, ist die Grundlage für eine ausreichende Sauerstoffversorgung.

Wie schnell wirkt Floradix Kräuterblut?

Ich selber bin richtig begeistert über die Wirkung von Floradix Kräuterblut. Schon nach wenigen Tagen habe ich germert wie sich meine Leistung gesteigert hat, und viel mehr Energie hatte. Mit anderen Eisenpräperaten habe ich eher schlechte Erfahrungen gemacht.

Ich muss sagen der Geschmack von Floradix Kräuterblut ist gewöhnungsbedürftig und nicht jeder mag diesen Kräutersaft gerne trinken, dafür hat sich der Hersteller Salus eine Alternative ausgedacht, nämlich die Floradix Kräuterblut Dragees welche sich auch sehr gut in der Schwangerschaft eignen, da sie wirklich einfach einzunehmen sind und für Unterwegs auch gut geeignet sind. Ich vertrage dieses Kräuterblut sehr gut, warscheinlich weil soviele Heilkräuter drinnen stecken die sich sehr positiv auf meinen Magen Darmtrakt auswirken.

Wie lange Floradix Kräuterblut einnehmen?

Und gerade während der Schwangerschaft ist es sehr wichtig die Eisenspeicher immer gut aufgefüllt zu haben, so kann sich das Baby im Bauch optimal entwickeln. Wenn man ein Baby plant, so sollte man schon vor der Schwangerschaft anfangen seine Eisenwerte zu prüfen und gegebenenfalls auch schon vorsorglich mit der Einnahme von Floradix beginnen.

Floradix Kräuterblut ist natürlich nicht nur für Erwachsene, sondern meinen Kindern gebe ich es auch ab und zu, besonders im Wachstum ab 6 Jahren kann man es ohne weiteres als Nahrungsergänzung verabreichen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass es sich um ein zwei Wertiges Eisen handelt, das viel besser wie ein drei wertiges Eisen sich aufnehmen lässt. Somit fördert es nachweislich die Blutbildung und gilt als spezial Tonikum auf pflanzlicher Basis.

Jetzt fragen sich sicher viele, ob dieses Mittel auch allergikerfreundlich ist? Das Mittel ist ohne Konservierungstoffe und enthält keine Lactose oder Gluten. Alkoholfrei ist es sowieso sonst wäre es nicht für Kinder geeignet. Somit ist das Floradix Eisen für Kinder auch gut verträglich.

Ein wesentlicher Nachteil ist der Preis, der doch recht hoch ist, aber wenn man sich die ganzen Zutaten anschaut muss man erkennen, dass es sich um ein wirklich hochwertiges Mittel bei Eisenmangel handelt.

Da es verschiedene Größen und Mengeneinheiten von Floradix Kräuterblut gibt, sollte man den Preis gut vergleichen. Aber eines steht fest, es ist der Bestseller wenn es um Eisenaufbau Mittel geht.

Der Floradix Kräuterblut Preisvergleich

Häufige Fragen zu Floradix Kräuterblut

Gibt es Floradix Kräuterblut Nebenwirkungen?

Wie bei jedem Nahrungsergänzungmittel, können sich auch bei Floradix Nebenwirkungen bemerkbar machen. Eine sehr gute Quelle dazu ist diese: Hier klicken

Ist Floradix Kräuterblut Vegan?

Leider müssen wir hier sagen, Floradix Kräuterblut ist nicht 100 % Vegan. Der Kräutertrunk enthält nämlich Honig, und dieser ist im Veganismus nicht erlaubt. Bei den Dragees sieht es genauso aus, dort wird Schellack verwendet. Schellack ist ein Ausscheidungsprodukt der Lackschildlaus. Somit ist Floradix nicht Vegan, aber zumindest vegetarisch.

Fazit: Meiner Erfahrung nach ist Floradix Kräuterblut ein sehr gutes Mittel bei starkem Eisenmangel, besonders von Vorteil in der Schwangerschaft oder in stressigen Lebensphasen.



Share Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
24 − 4 =