Fürbitten Taufe – Alles wichtige zur Taufe

Die Taufe ist Bestandteil des christlichen Lebensweges. Durch die Taufe wird der Mensch zum Kind Gottes, und tritt der Christengemeinde bei. Ohne die Taufe kann später nicht an weitere kirchliche Rituale teilgenommen werden. Erstkommunion, Firmung, Eheschließung. Die Fürbitten zur Taufe sind ein wichtiger Bestandteil.

Fürbitten TaufeFür Eltern:

Zuerst muss ein Termin bei der Pfarrei gemacht werden, dann kommt es zum Gespräch mit dem Pfarrer, der dann auch die Taufe begleitet. Im Gespräch klärt der Pfarrer über alles wichtige auf und Abläufe werden besprochen, zum Schluss wird der Tag der Taufe festgelegt.

Jetzt können die Eltern alle anderen Vorbereitungen treffen, wie zb. einen Paten suchen und ernennen, eventuell Einladungskarten für die Verwandtschaft und Freunde schreiben. Üblich sind auch Taufgeschenke der teilnehmenden Personen. Der Taufpate kümmert sich um ein persönliches Geschenk an das Kind.

Ein schönes Taufkleid haben auch die meisten, ist aber keine Pflicht.

Taufkleid lang Junge oder Mädchen 94 cm, weiss,0-9 Monate
  • Beinhaltet eine austauschbare rosa und eine hellblaue Satinschleife
  • Geeignet für Jungen und Mädchen
  • Traumhaft weißes Taufkleid mit edler Lochstickerei aus 65% Polyester und 35% Baumwolle

Natürlich bekommt jedes Kind eine persönliche Taufkerze… Besonders individuelle findet man auf Dawanda

Nach der Taufe gibt es meist ein Familienfest, wo das neu getaufte Kind Gottes gefeiert wird.

Fürbitten Taufe und Bücher:


Erkläre mir die Taufe
  • Antoinette Lühmann
  • Herausgeber: Coppenrath
  • Auflage Nr. 1 (01.01.2015)
  • Pappbilderbuch: 18 Seiten

Interessante Links:

https://www.netmoms.de/magazin/baby/taufe/fuerbitten-zur-taufe/

Interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
20 ⁄ 10 =


Hier weiterlesen

Close